Anzeige

Exklusiv

Grandiose „Fiesta Mexicana“ in Roncalli’s Apollo Varieté

Ausführliche Review

Exklusiv
© Ina Fiethen / Medien-Puls

Pünktlich zu Ostern startete das Apollo Varieté Theater am Düsseldorfer Rheinufer eine „Fiesta Mexicana“. Seit dem 8. April läuft die neue Show. Wir verraten euch, warum ihr diese unbedingt sehen solltet.

Auf „Rock’n Roll“ folgt „Fiesta Mexicana“ – auf nach Mexiko heißt es aktuell im Varieté. Schon die Eröffnungssequenz beeindruckt mit einem tollen Bühnenbild, ehe sich erstklassige Akrobaten die Klinke in die Hand geben. Einen davon hervor zu heben, wäre allen anderen nicht gerecht.

Auch musikalisch bietet „Fiesta Mexicana“ das, was man erwartet – der Gesangspart von Luis Polo Martinez liefert in der Show eine tolle Leistung ab. Das Finale ist mehr als rund und endet mit einem originellen „Tequila“ – keine Frage, die neueste Roncalli-Show überzeugt in allen Punkten. Auch für die Gastronomie inklusive der Menü-Auswahl und dem blitzschnellen, sehr freundlichen Service kann man nur Lob entgegen bringen. Wir fühlten uns erneut sehr wohl und bedanken uns herzlich!

 

„Fiesta Mexicana“ läuft noch bis zum 18. Juni. Am 3. August geht es dann weiter mit Bavarieté – Apollos Hüttengaudi. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt hier.

 

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge