top of page
  • Kevin Drewes

Alexander Klaws: Winnetou ist sein "absoluter Kindheitsheld"


Alexander Klaws als Winnetou
Foto Kevin Drewes

300.000 Besucher waren in dieser Saison schon bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg dabei. In der Rolle des Winnetou glänzt dort erneut Alexander Klaws, der in seiner Rolle mit voller Leidenschaft aufgeht. Im exklusiven Interview mit medien-puls.com sprach er über Winnetou und äußerte sich zu seiner Zukunft am Kalkberg.


Medien-Puls: In diesem Jahr bist Du erneut als Winnetou bei den Karl May Spielen in Bad Segeberg zu

sehen. Was magst du an der Rolle am meisten?


Alexander Klaws: "Er ist mein absoluter Kindheitsheld. Ich mag zudem einfach Rollen, bei denen man gefordert wird bis in die Zehenspitzen. In denen man sich ständig neu erfindet und weiterentwickelt, gezwungen wird seine Comfort-Zone zu verlassen, um über sich hinaus zu wachsen. All das ist Winnetou."


Medien-Puls: Wie lange wirst du noch als Winnetou zu sehen sein? Im kommenden Jahr sicherlich noch - oder?


Alexander Klaws: "Da kann man von aus gehen. (lacht)"


Medien-Puls: Wie herausfordernd ist die Rolle körperlich für dich? Tarzan war damals ja schon sehr

fordernd.


Alexander Klaws: "Die Rolle als Tarzan war bisher die größte körperliche Herausforderung für mich, aber Winnetou steht dem nicht viel nach, denn Kämpfe, Stunts und das Reiten erfordern ebenfalls eine extreme Fitness. Dazu kommt die Vorbereitung mit dem Pferd, 72 Shows lang ein Team zu sein und einen bedingungslosen Begleiter an der Seite zu haben, der auch mal schlechte Laune haben kann, dich aber im Galopp durch die Arena trägt und auf den man allein in einer einzigen Show bis zu 10-mal auf und wieder abspringt."


Medien-Puls: Hast du eigentlich früher selbst die Winnetou Filme geschaut?


Alexander Klaws: "Ja, gemeinsam mit meinem Vater, und beide hätten es nie für möglich gehalten, dass ich in dieser Rolle zur Martin Böttcher Melodie in die Arena reiten darf."


Wir danken Alexander Klaws für das offene und sympathische Interview. In "Winnetou I - Blutsbrüder" ist er in Bad Segeberg noch bis zum 03.09.23 zu sehen. Tickets gibt es direkt hier.

bottom of page