top of page
  • Kevin Drewes

Alvaro Soler: Zehnjähriger Fan begeistert im Duett in Bassum


Alvaro Soler
Foto Heike Drewes

Popstar Alvaro Soler ist wieder auf Open Air Tour. Gestern (02.07.) gastierte er dabei in der Freudenburg Bassum in Norddeutschland. Dabei gab es für den Sänger eine ungewöhnliche Premiere - die von den Zuschauern gefeiert wurde.


Alvaro Soler von jungen Fan beeindruckt


Fannah und sympathisch zeigte sich der in Spanien geborene Popstar in Bassum - so begab er sich gleich mehrmals in den Graben um seinen Fans ganz nah zu sein. Ein Plakat stach Alvaro dabei besonders in Auge. "Kannst du das mal hochhalten? Habe ich das richtig gelesen? Das ist ein superschönes Plakat!", zeigte er sich begeistert - 'ich möchte mit dir 'Sofia' singen'", las er vom Plakat ab und hakte nach. "Wie alt bist du denn eigentlich? "Zehn!", antwortet der Fan selbstbewusst und betont, dass sie es ernst meinst und unbedingt mit ihrem Idol singen will.


"Wir spielen das noch nicht, aber danach. Dann hole ich dich, okay?", versprach er seinem Fan und ergänzte: "Ich habe das noch nie gemacht bei dem Song". Natürlich löste Alvaro Soler sein Versprechen wenig später ein. Gemeinsam sang er mit dem jungen Fan - die für ihre Textsicherheit und lauten Gesang viel Applaus erntete. Was für ein selbstbewusster Auftritt - und das auch noch bei einem spanischsprachigen Song.



Natürlich gab es auch noch mehr Highlights bei dem Konzert. So sorgte Alvaro mit Hits wie "Manila" und "La Cintura" für Summerfeeling und Urlaubslaune und brachte die rund 1700 zum Tanzen. Ein rundum gelegenes Konzert, bei dem sein Bruder Greg Taro als Supportact auftrat.


In der schönen Location erwartet Musikfans in dieser Saison übrigens noch mehr tolle Künstler. Schaut am Besten direkt mal auf der Webseite des Bassum Open Airs rein.

bottom of page